Fuerteventura Kultur

Die Kultur auf Fuerteventura und den Kanarischen Inseln ist grundlegend spanischer Natur, mit leicht lateinamerikanischem Einfluss.
Allerdings findet man verschiedene Seiten dieser Kulturen, die einzigartig und nur auf diesen Inseln zu finden sind.

Folklore-Musik
Man hört auf den großen Veranstaltungen und zu besonderen Anlässen die traditionelle folkloristische Musik der Kanarischen Inseln, Folklore. Auf den großen Festen treten oft Folkloregruppen in volkstümlichen Kostümen auf, die jede ihre eigene Insel vertreten.
Eine leichtere Art der Folklore-Musik hört man in zahlreichen Bars und Bodegas (normalerweise abseits der großen Ferienzentren), dort wo die Einheimischen ganz spontan zusammen kommen.

Lucha Canaria (Kanarischer Ringkampf)
Lucha Canaria ist eine Art Ringkampf – fast so ähnlich wie Sumo – und zudem auf den Inseln recht beliebt. Es ist eine Team-Sportart bei der sich die einzelnen Teilnehmer in separaten Kampfrunden abwechseln. Die Kämpfe beginnen, indem sich die Teilnehmer gegenseitig an den Shorts packen - Ziel ist es dabei den Gegner zu Boden zu bringen.

Essen und Trinken
Wie auch in Südspanien gibt es hier zwischen Eins und Vier am Nachmittag eine Siesta, dies ist die Zeit, zu der die Einheimischen ihre Hauptmahlzeit einnehmen. Dann, am späten Abend, oftmals nach neun Uhr, essen Spanier noch eine kleine Abendmahlzeit.
Spanier gehen auch gerne bis in die späten Abendstunden aus, besonders an einem Samstag, der in der Regel um Mitternacht erst richtig anfängt. Nordeuropäer sind oftmals die einzigen, die man vor 1 Uhr Morgens in einer Disko oder Bar antrifft.

Kleidung
Spanier kleiden sich gerne gut, auch wenn die Einheimischen auf Fuerteventura das etwas entspannter sehen als ihre Verwandten vom Festland, sind sie doch immer noch besser gekleidet also so mancher Tourist. Gruppen spanischer Touristen sind bei ihrem Abendspaziergang leicht zu entdecken, da sie immer tadellos angezogen sind.

Religion
Spanien ist ein überwiegend katholisches Land, auch wenn die meisten Spanier eine eher liberale Einstellung zur Religion haben und die Teilnahme am Gottesdienst nimmt stetig ab.
Trotzdem werden die größten katholischen Feiertage begangen, Weihnachten ist von besonderer Bedeutung und der 6. Januar ist dabei der wichtigste Tag (im Gegensatz zum 25. Dezember).


Fuerteventura Kultur