Fuerteventura Golf

Fuerteventura ist zwar noch kein bekanntes Golf-Reiseziel, wird dies aber sicherlich bald nachholen, sobald der zweite Golfplatz der Insel in Jandia fertig gestellt ist (Eröffnung in der zweiten Jahreshälfte). Zudem sind 3 weitere Golfplätze entweder bereits im Bau oder in Planung. Diese Golfplätze werden in Pajara, El Cotillo und Puerto del Rosario liegen.

Fuerteventura Golf Club
Der erste Golfplatz, Fuerteventura Golf Club, wurde 2002 fertig gestellt und war bereist im Jahre 2004 Gastgeber der Spanish Open.

Der Golfplatz befindet sich im Ferienort Caleta de Fuste und wurde von Juan Catarineu entworfen, der bei seinem Entwurf sorgfältig auf die örtlichen Begebenheiten (wie den Wind) geachtet hat. Der 18-Loch, 70 Par, Championship Platz bietet großflächige Grüns (durchschnittlich 614 Quadratmeter) und Fairways mit einer Breite von bis zu 50 Metern.

Der Platz bietet einen guten Ausgleich zwischen schwierigeren und einfacheren Löchern, und neben dem Wind gibt es mehrere Wasserflächen die eine Herausforderung bilden. Es ist eine Driving-Range vor Ort und das Klubhaus ist gleichzeitig ein hervorragendes 5-Sterne-Hotel.

La Pared Golf Academy
Die kleine Golfschule mit einem 6-Loch Pitch & Putt Platz, einem Putting-Grün, sowie einem Abschlagplatz findet man auf der Südwestseite der Insel.


Fuerteventura Golf